Startschuss für das Baukindergeld

Zehn Jahre lang 1.200 EUR pro Jahr und Kind erhalten Familien, die ihr erste Eigenheim kaufen oder bauen und den entsprechenden Antrag auf das neue Baukindergeld stellen. Ab dem 18. September 2018 könnenerstmalig die entsprechenden Anträge bei der KfW gestellt werden.

Voraussetzungen für die Bewilligung sind unter anderem:

  • Das jährliche Haushaltseinkommen darf 75.000 EUR zuzüglich je 15.000 EUR für jedes minderjährige Kind nicht übersteigen.
  • Es handelt sich um den Erwerb des ersten Eigenheim seitens des Antragstellers.
  • Datum der Bewilligung des Bauantrags bzw. des notariellen Kaufantrags liegt zwischen dem 01. Januar 2018 und dem 31 Dezember 2020.
  • Die jeweiligen Kinder müssen im Haushalt der Antragsteller leben, der und dürfen zum Zeitpunkt der Antragsstellung das 18te Lebensjahr nicht überschritten haben.
  • Der Antragssteller oder sein im Haushalt ebenfalls lebende Partner müssen für die jeweiligen Kinder kindergeldberechtigt sein
  • Der Antrag muss innerhalb von 3 Monaten nach Einzug der zu fördernde Immobilie gestellt werden. Liegt der Einzug vor dem 18. September 2018, darf der Antrag noch bis zu 31. Dezember 2018 gestellt.

Nähere Informationen und weiterführende Link unter:

KfW-Info Baukindergeld